Switched reluctance generator for range extender applications : Design, control and evaluation

Aachen / ISEA (2018, 2019) [Buch, Doktorarbeit]

Seite(n): 1 Online-Ressource (iv, 194 Seiten) : Illustrationen

Kurzfassung

Reichweitenverlängerer (englisch Range Extender), bestehend aus einem Verbrennungsmotor und einem Generator, bieten eine hohe Energiedichte zur Elektrifizierung von Fahrzeugen. Um wettbewerbsfähig zu sein, müssen Range Extender jedoch kostengünstig, kompakt und sehr zuverlässig sein. Entsprechend stellen geschaltete Reluktanzgeneratoren eine mögliche Lösung für diese Anwendung dar. Zur Beurteilung der Technologie der geschalteten Reluktanzgeneratoren werden in dieser Arbeit zwei Drehzahlszenarien betrachtet und analysiert. Ein neues Auslegungsverfahren wird eingeführt, um eine Vielzahl möglicher Maschinenkonfigurationen in kürzester Zeit zu vergleichen. Die Maschinenperformance wird dann mit Hilfe von Simulationsergebnissen und Prototypenmessungen analysiert. Aus der Analyse wird eine Empfehlung für die am besten geeignete Maschinenkonfiguration abgeleitet. Abschließend wird der Einfluss der Regelungsparameter und der Leistungsvariation auf den Maschinenwirkungsgrad und das akustische Verhalten analysiert. Die Arbeit bietet eine Orientierungshilfe bei der Auswahl einer geeigneten geschalteten Reluktanzgenerator-Konfiguration sowie deren Betriebsdrehzahl für Range Extender-Anwendungen.

Autorinnen und Autoren

Autorinnen und Autoren

Burkhart, Bernhard

Gutachterinnen und Gutachter

de Doncker, Rik W.
Mecrow, Barrie C.

Identifikationsnummern

  • REPORT NUMBER: RWTH-2019-00025

Downloads